Dorfzentrum Leuscheid e.G.
Mitmachen und Mitglied werden

Mitmachen und Mitglied werden

Nicht nur Einkaufen, sondern sich Begegnen.

Ein Leben auf dem Land bedeutet Ruhe und schöne Natur, aber auch Gemeinschaft und Zusammenhalt über Generationen. Mit der Genossenschaft „Dorfzentrum Leuscheider Land“ möchten wir Leuscheid und die nähere Umgebung attraktiver für Bürger*Innen gestalten und eine Begegnungsstätte für Jung und Alt schaffen. Die Nahversorgung ist in den letzten Jahren immer schwieriger geworden.

Genau hier möchten wir ansetzen um den örtlichen Einzelhandel zu fördern und es für alle Bürger*Innen wieder möglich machen, etwas einzukaufen, ohne große und manchmal auch unüberwindbare Strecken hinter sich zu bringen.

Neben einem durchmischten Warenangebot möchten wir auch Dienstleistungen anbieten, wie zum Beispiel einen Lieferservice, eine Fahrrad(selbsthilfe)werkstatt, das Fahrradrepaircafé und als eigene Marke den LandMarkt-Leuscheid, der an vier Terminen im Jahr auf der gesamten Hauptstraße in Leuscheid unterschiedlichste (regionale) Produkte präsent sein wird mit Markt- und Infoständen und vielem mehr.

Hier leben wir. Hier handeln wir.

Aufruf Werdet Genoss*innen
Wir  benötigen Ihre Unterstützung für die Bürger*Innen-Genossenschaft.

Schon mit einem kleinen finanziellen Beitrag kann Mann/Frau die Gemeinschaft unterstützten. Der Mindestanteil, der eingezahlt werden muss, beträgt 100 €. Es können aber gerne mehrere Anteile gezeichnet werden! Je höher das Genossenschaftsvermögen wird, umso besser können die geplanten Projekte realisiert werden.

Hier finden Sie das Beitrittsformular… …zum Dorfzentrum Leuscheider Land
Werfen Sie einen Blick in die Satzung, die am 10.12.2020 verabschiedet wurde… …Satzung

–> Mitglied werden: Download Beitrittsformular (ausfüllen und ab in den Briefkasten vom Dorfzentrum)

Viel Herzblut wurde von den Ehrenamtlichen in die Broschüre gesteckt, die zum Anfang eine Adressliste erstellten und die Akteure im Ort ansprachen.
Bürgerbroschüre Leuscheid

Kick-Off Veranstaltung und Auftakt des Projekts “Dorfladen im Leuscheider Ländchen”. Bildung der Arbeitsgruppen, erste Planungen und Ideen.

Im Oktober haben wir unseren Antrag an das NRW-Heimat-Ministerium gestellt und zur Freude aller eine Förderung unseres Projekts erhalten. 2.000 € konnten für Maßnahmen für die Öffentlichkeitsarbeit investiert werden.

Seit Dezember können wir über unsere Webseite aktuelle Informationen zu unserem Projekt vermitteln und hoffen möglichst viele Menschen aus der Umgebung zu erreichen. Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Aktuelle Infos – MILL e.G.

Kommentare sind geschlossen.